Priorat

Das Priorat grenzt im Norden an die Bergkette des Montsant (1.162 m.) an , im Westen an die Gipfel des Figuera und des Lloar und im Osten an das Molló-Gebirge. Die Region öffnet sich im Süden zum Fluss Siurana, dessen Wasser zum Ebro hinunterfließt.
Ein schwieriges Gelände, ebenso schwierig zu bearbeiten, eine Landschaft mit faszinierenden Winkeln. Von den höchsten Hügeln aus erscheint das Priorat wie ein Meer aus dunklen Steinwellen, nur wenige Meter vom wahren Meer, dem Mittelmeer, entfernt.
Die Wein-Appellation besteht aus neun Dörfern: Bellmunt del Priorat, Gratallops, Porrera, Poboleda, Torroja del Priorat, la Vilella Alta, la Vilella Baixa, el Lloar und la Morera de Montsant, zu dem der Weiler Scala Dei (Escaladei auf Katalanisch) gehört, in dem sich die Klosterruinen befinden. Darüber hinaus gibt es zwei weitere definierte Gebiete, die teilweise zu den Gemeindegebieten von El Molar und Falset, der Hauptstadt des Verwaltungsbezirks, gehören.

Weitere Unterkategorien:

Cims de Porrera Cims de Porrera

Der einstige newcomer Cims de Porrera ist nach mittlerweile mehr als 15 Jahren zum Kultwein gereift. Außer dem L Ermita von Alvaro Palacios, der die benchmark für die Preise setzte, hat wohl kein anderer Wein die Entwicklung des Priorat so stark geprägt wie der Cims. Porerra selbst ist ein hochgelegenes Dorf im unwirtlichsten Teil des Priorat. Es verfügt über die besten und ältesten Weinberge auf den Kuppen der bis zu 1.000 m hohen Hügel, die das Dorf umschließen. Der Universitätsprofessor José Luis Pérez hat - nachdem er zusammen mit vier Freunden das sogenannte Priorat-Wunder angestoßen hatte, in Porrera ein Projekt gestartet, um der dortigen Landflucht Einhalt zu gebieten und die uralten Weinberge vor dem endgültigen Verfall zu retten. Die in das Projekt integrierten Weinbauern der örtlichen Cooperativa bewirtschaften seitdem die steilen Rebterrassen nach strenger Anleitung und nach genauesten Vorgaben. Vor wenigen Jahren hat der Professor das Projekt an seinen jüngsten, mindestens ebenso enthusiastischen Sohn Adria übergeben. Adria Pérez hat den Stil des Cims de Porrera weiterentwickelt, hin zu noch mehr Eleganz und Finesse. Nach wie vor bringen die teilweise mehr als 100 Jahre alten Reben lediglich einen Ertrag von unglaublichen 5 hl/ha, das entspricht etwa 200 Gramm pro Stock - dies dürfte einer der geringsten Erträge weltweit sein. Einer der Besonderheiten des Cims war schon immer, daß er fast ausschließlich aus der Rebsorte Cariñena besteht mit geringen Teilen von Garnacha. Nur noch selten läßt sich ein Wein von einer solchen Intensität fi nden - der Cims ist kein dicker Brocken, sondern ein wunderbar feingeschliffener, überaus eleganter Wein mit größter Authentizität. Der Vi de Vila als „Zweitwein“ stammt aus einer Selektion von ebenfalls Cariñena und Garnacha und ist eine herausragende Einstiegsvariante in die Topsphäre erstklassiger Priorat-Weine.

Mas Doix Mas DoixBis ins Jahr 1850 reicht die Geschichte des Weingutes Mas Doix in der spanischen Weinlandschaft des Priorats zurück. Jedoch stellt die Neugründung durch die Familie Doix + Llagostera im Jahr 1998 einen wichtigen Einschnitt dar, da erst ab diesem Zeitpunkt in der neu gebauten, eigenen Kellerei aus den Trauben der zugehörigen Weinhänge wieder eigener Wein kultiviert werden konnte. Seitdem zählt er zu den besten, die man in Spanien bekommen kann.

Neue Artikel

 

Salanques Priorat DO 2017

pure Eleganz

30,73 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

40,97 EUR pro Liter

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Salanques Priorat DO 2017' bestellen Details

Les Crestes Priorat DO 2018

Les Crestes Priorat DO 2018

faszinierender Priorat

17,39 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

23,19 EUR pro Liter

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Les Crestes Priorat DO 2018' bestellen Details

 

Cims de Porrera DO 2007

49,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

65,33 EUR pro Liter

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Cims de Porrera DO 2007' bestellen Details

 

Cims de Porrera DO 2011

49,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

65,33 EUR pro Liter

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Cims de Porrera DO 2011' bestellen Details

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Anmelden

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Bestseller

01. Cims de Porrera DO 2011

49,00 EUR
65,33 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

02. Cims de Porrera DO 2007

49,00 EUR
65,33 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Weingut