Venetien

Venetien, zwischen Gardasee und dem Golf von Venedig gelegen, ist ein üppig grüner Rebgarten
und bringt eine Vielzahl an "Inbegriffen" italienischer Weine hervor:
Prosecco, Valpolicella, Soave, Bardolino und nicht zuletzt Amarone, ein Rotwein von einzigartiger Dimension.
So steht die Region "Veneto" in der Erzeugung von DOC Weinen in Italien an der Spitze.
Die Bodenformationen sind sehr unterschiedlich: während der beste Soave aus der Classico-Zone auf reichhaltigem, roten Vulkanboden gedeiht und die Prosecco-Reben in Valdobbiadene aus den kalkhaltigen Böden der Dolomiten ihre Nahrung beziehen, herrschen im Norden Lehmböden mit Kalk- und Kiesunterschichten vor.

Weitere Unterkategorien:

Allegrini Allegrini

Die Familie Allegrini ist bereits seit Jahrhunderten in der Gegend von Fumane nördlich von Verona ansässig und gilt als die innovative Seele des Valpolicella sowie als eines der meist ausgezeichneten italienischen Weingüter, bekannt in Italien und der gesamten Welt.
Der moderne Weinbau hielt mit Giovanni Allegrini nicht nur in die Familie, sondern auch in Fumane Einzug. Er war wahrscheinlich der Erste, der Qualität in den Mittelpunkt stellte, und damit die lokale Weinwirtschaft mit ihrer Massenproduktion in Frage stellte. Bereits Anfang der 60er Jahre kamen einige der besten Weine des Veneto aus seinem Keller. Nach seinem leider allzu frühen Tod 1983 führten seine Söhne Walter, er kümmerte sich um die Rebberge, Franco, als ausgebildeter Önologe zuständig für den Keller, und seine Tochter Marilisa, sie befasste sich mit dem Bereich Marketing, den Betrieb. Im Spätsommer 2003 hat uns und alle Freunde Allegrinis die Nachricht von Walters' Tod erschüttert.

In Allegrini’s Weingut in Fumane di Valpolicella werden einige der besten Weine Italiens gemacht, die von der Fachwelt bestaunt werden. Ob der Gambero Rosso, Luigi Veronelli, Hugh Johnson oder Robert Parker jun., darin sind sich alle einig: Allegrini gehört zur Créme de la Créme am Weinhimmel.

Nicht nur der Amarone und der Recioto di Amarone werden in höchsten Tönen gelobt, wie es an sich zu erwarten wäre, sondern auch die "normalen" trockenen Weine wie etwa der Valpolicella Classico Superiore "Palazzo della Torre". Heute werden die Trauben von knapp 50 Hektar, welche auf verschiedene Parzellen in den Gemeinden Fumane und S. Ambrogio verteilt sind, verarbeitet. Besonders stolz ist man dabei auf die Weinberge "La Grola" und die darüber liegende Parzelle "La Poja".

Ständig wird hier experimentiert, modernisiert und verbessert. Die Weine von Allegrini sind ein Paradebeispiel für die Gegensätze die sich im Wein treffen: Liebe, Idee und Wirklichkeit, Tradition und Neuerung. Und mit den nachfolgenden Weinen schafft es Allegrini, andere glücklich machen und gleichzeitig sich selbst zu verwirklichen - als Beherrscher der Natur, der man aber eine tiefwurzelnde Achtung entgegenbringt.
Im Jahre 2008 wurde das Familienerbe um die Villa della Torre erweitert, dem altertümlichen und noblen Wohnsitz aus dem 16. Jahrhundert. Die Villa stellt ein leuchtendes Beispiel dar für die Architektur der italienischen Renaissance und bildet nun den glanzvollen Rahmen für die Gästebewirtung, seit jeher das Aushängeschild der Familie Allegrini.

CS Valpolicella CS Valpolicella

Die 1933 von C.S. Alighieri gegründete CANTINE SOCIALE (CS) VALPOLICELLA besteht mittlerweile aus über 200 Mitglieder und besitzt rund 400 Hektar Reben. Dabei wirkt Daniele Accordini und sein Team mit kompromißlosen Nachdruck auf die Winzer ein, die Trauben im richtigen Moment zu lesen, um ein sehr ansprechendes Endresultat zu erreichen.
Venetien wird gerne als das Land der Individualisten bezeichnet. Da erstaunt das Vorhandensein einer Cantine Sociale, einer Genossenschaft. Die hat diese Ausnahmestellung ohne Zweifel ihren Weinen zu verdanken, die zur qualitativen Spitze Venetiens zählen. Neben den Cru-Lagen "Jago", "Moron" und "La Casetta" ist insbesondere die "Domini Veneti"-Linie herausragend.

Maculan Maculan

Die Kellerei Maculan befindet sich im historischen Zentrum von Breganze, einem kleinen Bergdorf nördlich von Venedig. Sie vereint die Tradition mit moderner Technik.
Die hohen Berge um Breganze schützen die Region vor den kalten Nordwinden und der Fluss Astico hat im Laufe der Jahrtausende weiße Kieselsteine abgelagert, so dass der Boden - großteils vulkanischen Ursprungs - locker und wasserdurchlässig ist.
Die Kellerei ist gesegnet mit Bedingungen, wie sie die Natur in dieser Form nur selten bietet.
Jede Klimaveränderung im Weinberg wird dank modernster Computertechnik ständig überwacht, so dass z.B. der optimaler Lesezeitpunkt festgestellt werden kann.

Stefano Accordini Stefano Accordini

Das Weingut Accordini Stefano - im Herzen des Valpolicella Classico Gebietes in Pedemonte - ist seit jeher von bäuerlichem Ursprung, zuerst als Halbpächter, dann als Eigentümer und zuletzt als Weinerzeuger und Flaschenabfüller. Der Betrieb wird von Stefano und Giuseppina Accordini und seinen beiden Söhnen Tiziano und Daniele geführt. 4 Hektar Rebfläche liegen im Landkreis von Negrar in der Ortschaft Bessole. 6 Hektar im hügeligen Gebiet von Fumane befinden sich im Aufbau. Mit äußerster Sorgfalt im Weinberg und Keller werden hier die Weine vinifiziert. Überwiegend aus den traditionellen roten Sorten der Region Corvina Veronese, Rondinella und Corvinone erzeugt das Weingut Valpolicella Classico und Amarone der Spitzenklasse. Gerade bei der Vinifizierung hat die Kellerei verschiedenen Methoden entwickelt, umd das Optimum aus den Trauben herauszuholen. Somit enstehen charaktervolle, eigenständige Weine. Beim Valpolicella Classico Superiore wird die Ripasso-Technik angewandt. Auf diese Weise gewinnt der Wein an Struktur und Aromentiefe.

Suavia Suavia

Der Name des Weinguts Suavia ist die antike Bezeichnung für das berühmte Weindorf Soave.
Ableiten kann man von der Namensgebung auch die traditionelle Verbundenheit der Familie Tessari mit ihrer Heimatund der Rebsorte Garganega.
Was die drei jungen Schwestern Tessari auf ihrem kleinen Weingut hoch in den Bergen über Soave produzieren, ist zwar strikt in der „modernen Tradition“des Veneto – was für ein Widerspruch, über den aber niemand so richtig nachzudenken scheint in der Weinwelt! - reduktiv und nach neuesten Erkenntnissen der Önologie ausgebaut, aber hier gibt es keine Mostkonzentratoren, keine Gärenzyme oder Aromabeschleuniger, hier wird auf besagte Weise zwar, aber doch richtig seriös Wein gemacht.
Entsprechend außergewöhnlich, terroirgeprägt und expressiv zeigen sich jene beiden Weißweine des Hauses, die uns begeistern und aufzeigen, welches Niveau ein Soave besitzen kann - entgegen dem geschundenen Image dieses Tankstellen- und Pizzeriaweineshelfen. Unverwechselbaren Geschmack und unverkennbaren Regional-Charakter sind die Trümpfe der Weine aus dieser kleinen Kellerei.

Val d`Oca Val d`Oca

Die Cantina Produttori di Valdobbiadene, weltbekannt unter dem Namen Val d´Oca, ist mit mehr als 500 angeschlossenen Winzerfamilien der größte Produzent von DOC - und DOCG-Prosecco. In langjähriger Tradition bewirtschaften diese Familien die wertvollsten Steillagen rund um Valdobbiadene, einschließlich eines großen Teils der Superior-Zone Cartizze.
Unzählige Auszeichnungen und beste Bewertungen im In- und Ausland dokumentieren den äußerst hohen Qualitätsanspruch.

Viticoltore Ponte Viticoltore Ponte

Die traditionsbewußte Kellerei Viticoltore Ponte, Ponte di Piave aus der relativ unbekannten Region namens Piave wurde 1948 von 12 Weinbauern gegründet. Heute zählt sie zu den führenden Betrieben im nordöstlichen Italien. Die 2000 Weinbauern verfügen über 2400 ha Rebfläche, die sich vom Norden Venedigs bis zu den Hügelzügen von Treviso erstrecken. In den vier zentralen Sammelstellen des Unternehmens wird auch gekeltert: in der Weinkellerei Cantina di Villorba (Treviso), in der Cantina Basso Piave in Eraclea (Venedig), in der Cantina di Caposile (Venedig) sowie im historischen Sitz des Betriebes in Ponte di Piave (Treviso), in der auch die Abfüllanlage steht. Die Anlagen befinden sich auf höchstem technischen Stand. Diese Kellerei bietet Weine noch zu sehr günstigen Preisen an.

Neue Artikel

Amarone della Valpolicella Classico DOC Vigneti di Jago 2003

Amarone della Valpolicella Classico DOC Vigneti di Jago 2003

39,95 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

53,27 EUR pro Liter

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Amarone della Valpolicella Classico DOC Vigneti di Jago 2003' bestellen Details

Amarone della Valpolicella Classico Riserva DOCG Fieramonte 2012

Amarone della Valpolicella Classico Riserva DOCG Fieramonte 2012

Decanter: 98 Punkte "The top selection of the Allegrini estate for Amarone comes from this single vineyard replanted in 2003. The 2011 vintage released last year - the first since 1980 - was excellent. 2012 was a more dry than warm vintage, according to Marilisa Allegrini. The appassimento technique behind the Amarone is subtle here, and the oak barrels are lower toast and fine grained only. The result is an extremely precise wine, more refined than 2011, with a peacock’s tail of aromas. Coconut, walnut husk, eucalyptus, butter and black pepper are followed by macerated cherry and cacao flavours, then dark chocolate and a long-lasting finish. Full bodied and high in extract, Fieramonte is a true Amarone and not a 'recioto scapà' (a recioto that accidentally fermented to dryness). It is completely dry, with a warming character balanced by refreshing natural acidity. Velvety, crafted tannins with high density will keep this going for decades as it increases in complexity."

279,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

372,00 EUR pro Liter

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Amarone della Valpolicella Classico Riserva DOCG Fieramonte 2012' bestellen Details

La Grola IGT 2017

La Grola IGT 2017

vollmundiger, intensiver und eleganter Wein

James Suckling: 93/100 Punkte
 

16,99 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

22,65 EUR pro Liter

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'La Grola IGT 2017' bestellen Details

Palazzo della Torre IGT 2017

Palazzo della Torre IGT 2017

Suckling: 93/100
WineSpectator: 90/100

14,98 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

19,97 EUR pro Liter

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Palazzo della Torre IGT 2017' bestellen Details

La Poja IGT 2015 (Magnum)

La Poja IGT 2015 (Magnum)

ein wunderbar schoener Terroirwein
James Suckling: 94 Punkte
Robert Parker: 93 Punkte
Bibenda: 5 grappoli
Guida Oro Veronelli: Super 3 Stelle
Luca Maroni: 93 P

149,99 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

99,99 EUR pro Liter

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'La Poja IGT 2015 (Magnum)' bestellen Details

La Poja IGT 2013

La Poja IGT 2013

James Suckling: 94 Punkte
Robert Parker: 93 Punkte
Bibenda: 5 grappoli
Guida Oro Veronelli: Super 3 Stelle
Luca Maroni: 93 P

63,99 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

85,32 EUR pro Liter

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'La Poja IGT 2013' bestellen Details

Amarone della Valpolicella Classico DOC (Magnum) 2013

Amarone della Valpolicella Classico DOC (Magnum) 2013

124,95 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

83,30 EUR pro Liter

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Amarone della Valpolicella Classico DOC (Magnum) 2013' bestellen Details

 

Amarone della Valpolicella Classico DOC Acinatico 2008

37,90 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

50,53 EUR pro Liter

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Amarone della Valpolicella Classico DOC Acinatico 2008' bestellen Details

Valpolicella Classico Ripasso DOC Acinatico 2018

Valpolicella Classico Ripasso DOC Acinatico 2018

viel Druck am Gaumen

15,99 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

21,32 EUR pro Liter

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Valpolicella Classico Ripasso DOC Acinatico 2018' bestellen Details

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Anmelden

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Bestseller

01. Valpolicella Classico DOC ripasso La Casetta 2017

15,90 EUR
21,20 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

02. Brentino Merlot-Cabernet IGT 2008

9,19 EUR
12,25 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

03. Prosecco di Valdobbiadene Frizzante DOCG

7,13 EUR
9,51 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

04. La Grola IGT 2013

16,99 EUR
22,65 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

05. La Poja IGT 2004

54,95 EUR
73,27 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

06. Amarone della Valpolicella Classico DOC 2008

51,40 EUR
68,53 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

07. Amarone della Valpolicella Classico DOC 2006

51,40 EUR
68,53 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

08. Amarone della Valpolicella Classico DOC (demi) 2006

26,42 EUR
70,45 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

09. La Grola IGT 2016

16,99 EUR
22,65 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

10. Lugana DOC Domini Veneti 2019

9,03 EUR
12,04 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Weingut